Donnerstag, 10.12.20: Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

In der Reihe "Der politische Film" zeigt das Forum Links den film "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" von Julian Radlmaier.

Ein bürgerlicher Windhund gesteht, wie er vom Filmemacher zum Vierbeiner wurde: Weil er gerade keine Förderung bekommt, sieht JULIAN sich gezwungen, einen Job als Erntehelfer anzunehmen. Als er der jungen Kanadierin CAMILLE weismacht, es handele sich dabei um die Recherche für einen kommunistischen Märchenfilm, in dem sie die Hauptrolle spielen soll, will sie ihn begleiten und Julian spinnt romantische Fantasien. So landen die beiden in der trügerischen Idylle einer ausbeuterischen Apfelplantage. Während Julian unter der körperlichen Arbeit leidet und sich vor den merkwürdigen Zimmergenossen in den Containerbaracken fürchtet, stürzt sich Camille enthusiastisch in die vermeintliche Recherche und freundet sich mit HONG und SANCHO an, zwei wundergläubige Proletarier auf der Suche nach dem Glück. Für Julian wird es zunehmend schwieriger, den kommunistischen Filmemacher zu performen ...

Vor dem Film gibt es wie immer eine kurze Einführung und danach eine Filmbesprechung.


Veranstaltungsort: Taufkirchen, Kinocafé
Beginn: 20:00 Uhr

Termine

27.11.20 | 19:00
| Kundgebung

Getroffen hat es Einzelne - doch gemeint sind wir alle!
München, Marienplatz
4.12.20 | 19:00
| Onlineveranstaltung

Die türkische Invasion in Nordsyrien – Hintergründe, Akteure, strategische Ziele
https://youtu.be/ULv4l5r1glU
5.12.20 | 13:00
| Kundgebung

Lockdown für Rüstung und Militär!
München, Marienplatz
10.12.20 | 20:00
| Film

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes
Taufkirchen, Kinocafé

"Wohltätigkeit ist das Ersaufen des Rechts im Mistloch der Gnade."

Johann Heinrich Pestalozzi

German-Foreign-Policy-News

  • Bilanz von 18 Jahren
    (Eigener Bericht) - Neue Belege für schwerste Kriegsverbrechen westlicher Soldaten in Afghanistan überschatten die Debatte um den beschleunigten...
  • Personalwechsel im Weißen Haus
    (Eigener Bericht) - Berliner Regierungsberater eruieren mögliche Kooperationsfelder und Konflikte mit der zukünftigen Washingtoner...
  • Die strategische Autonomie der EU
    (Eigener Bericht) - Neue Schritte zur Erlangung "strategischer Autonomie" stehen im Mittelpunkt der morgigen Videokonferenz der...