W. Abendroth (Mitte) Anfang der 1930er (Foto: Elisabeth Abendroth)
W. Abendroth (Mitte) Anfang der 1930er (Foto: Elisabeth Abendroth)

In Heft 10-2016 der Zeitschrift 'Sozialismus' schreibt Elisabeth Abendroth über ihren Vater Wolfgang Abendroth im Widerstand gegen Hitler.

Der marxistische Politologe und Jurist Wolfgang Abendroth war nach '45 Hochschulprofessor in Marburg und Unterstützer der StudentInnenbewegung von 1968.

Den Artikel gibt's hier online: "Der Partisanenprofessor im Land der Mitläufer"

Termine

29.07.24 | 20:00 - 22:00
| Arbeitstreffen

Treffen AG International
Dorfen, GIKS

"Wohltätigkeit ist das Ersaufen des Rechts im Mistloch der Gnade."

Johann Heinrich Pestalozzi