"Ya se mira el horizonte" - Zu Besuch bei den Zapatisten

Montag, 01. Oktober 2018 | 20:00 Uhr
Ort : Dorfen, Johanniscafé

Plakat "Ya se mira el horizonte"Ein politischer Reisebericht über einen Sprachaufenthalt im zapatistischen Bildungsprojekt CELMRAZ, Hochland von Chiapas, Mexiko

In einem bebilderten Vortrag berichten Ruth Reiche und Bernhard Galler von ihrem zweiwöchigen Aufenthalt bei den Zapatisten im Oktober/November 2017. Neben Alltagserfahrungen in der Sprachenschule wird Bezug genommen auf die zapatistische Bewegung, die Organisation eines "Caracol" und neuere Entwicklungen in der Region.

 
 

Termine

20.03.19 | 19:00
| Veranstaltung

Integrativer Marxismus
München, EineWeltHaus
21.03.19 | 19:30
| Veranstaltung

Alte und neue Wege durch den Knast: Solidarität gegen Repression
München, Barrio Olga Benario
29.03.19 | 19:00
| Lesung

Arbeiter und Soldat
München, Kulturladen Westend

German-Foreign-Policy-News

  • Drohnenmorde vor Gericht
    (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung muss US-Drohnenangriffe im Jemen auf ihre Vereinbarkeit mit dem Völkerrecht überprüfen und Washington...
  • Die Schlacht um Huawei (III)
    (Eigener Bericht) - Vor der heute beginnenden Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G erhöht Washington den Druck auf Berlin...
  • Neue Aboprämie
    Liebe Leserinnen, liebe Leser, für neue Förderabonnentinnen und -abonnenten haben wir eine neue Aboprämie: Das Buch "Die Kriegsverbrecherlobby" von...