"Ya se mira el horizonte" - Zu Besuch bei den Zapatisten

Montag, 01. Oktober 2018 | 20:00 Uhr
Ort : Dorfen, Johanniscafé

Plakat "Ya se mira el horizonte"Ein politischer Reisebericht über einen Sprachaufenthalt im zapatistischen Bildungsprojekt CELMRAZ, Hochland von Chiapas, Mexiko

In einem bebilderten Vortrag berichten Ruth Reiche und Bernhard Galler von ihrem zweiwöchigen Aufenthalt bei den Zapatisten im Oktober/November 2017. Neben Alltagserfahrungen in der Sprachenschule wird Bezug genommen auf die zapatistische Bewegung, die Organisation eines "Caracol" und neuere Entwicklungen in der Region.

 
 

Termine

25.07.19 | 19:30
| Veranstaltung

Georg Escherich
Isen, Bruckwirt
12.09.19 | 20:00
| Film

Der Israel-Palästina-Konflikt und die Rolle Deutschlands
Taufkirchen, Kinocafé
30.09.19 | 20:00
| Veranstaltung

"Der aktivierende Staat" in der Sozialarbeit
Dorfen, Johanniscafé
10.10.19 | 20:00 - 22:00
| Film

Anna, ich hab Angst um dich
Taufkirchen, Kinocafé

German-Foreign-Policy-News

  • Abschied vom INF-Vertrag (III)
    (Eigener Bericht) - Mit dramatischen Appellen suchen die EU und die NATO die Schuld am Bruch des INF-Vertrags auf Russland abzuwälzen. Moskau solle...
  • Das Meer des Todes
    (Eigener Bericht) - Vor dem heutigen Treffen der EU-Außenminister werden in Berlin zum wiederholten Mal Forderungen nach der Einrichtung von...
  • Waffen für die Welt (IV)
    (Eigener Bericht) - Die Genehmigungen für deutsche Rüstungsexporte haben im ersten Halbjahr 2019 einen neuen Rekordwert erreicht und belaufen sich...