Blutsauger

Donnerstag, 09. Juni 2022 | 20:00 Uhr
Ort : Taufkirchen, Kinocafé

Plakat "Blutsauger"In der Reihe "Der politische Film" zeigt das Forum Links den Film "Blutsauger" von Julian Radlmaier.

1928: Der sowjetische Arbeiter Ljowuschka wird als Trotzki-Darsteller für einen Film von Eisenstein gecastet. Seine Träume vom Künstlerleben platzen, als Trotzki bei Stalin in Ungnade fällt und er aus dem Film herausgeschnitten wird. Jetzt will er sein Glück in Hollywood versuchen. Noch steckt er allerdings an einem mondänen deutschen Badeort fest, wo er bei einem Strandspaziergang die exzentrische Fabrikbesitzerin Octavia Flambow-Jansen und ihren tölpelhaften Diener Jakob kennenlernt. Eine sommerliche Romanze bahnt sich an – dumm nur, dass in der Gegend Vampire ihr Unwesen treiben...

Vor dem Film gibt es wie immer eine kurze Einführung und danach eine Filmbesprechung.

 
 

Termine

28.06.22 - 28.06.22
| Protest

Proteste gegen G7-Gipfel in Elmau
Elmau/Garmisch-Part./München

„Hinter jedem großen Vermögen steht ein Verbrechen.“

Honoré de Balzac

Analyse & Kritik News

  • 100 versus 2 Milliarden Euro
    Es sind nur zwei Zahlen, die man gegenüberstellen muss, um die Prioritäten der Ampelregierung auf den Punkt zu bringen: 100 und zwei Milliarden. Für...
  • Vor aller Augen
    In Rojava steht eine neue türkische Offensive bevor. Nachdem schon 2017, 2018 und 2019 Gebiete Rojavas von der Türkei und ihren islamistischen...
  • »Wir warten auf eure Unterstützung!«
    Eigentlich wollte ich heute nicht reden, aber jetzt wo ich die anderen Betroffenen sehe, da möchte ich mit ihnen stehen. Was wir uns wünschen?...