Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | 20:00 Uhr
Ort : Taufkirchen, Kinocafé

In der Reihe "Der politische Film" zeigt das Forum Links den film "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" von Julian Radlmaier.

Ein bürgerlicher Windhund gesteht, wie er vom Filmemacher zum Vierbeiner wurde: Weil er gerade keine Förderung bekommt, sieht JULIAN sich gezwungen, einen Job als Erntehelfer anzunehmen. Als er der jungen Kanadierin CAMILLE weismacht, es handele sich dabei um die Recherche für einen kommunistischen Märchenfilm, in dem sie die Hauptrolle spielen soll, will sie ihn begleiten und Julian spinnt romantische Fantasien. So landen die beiden in der trügerischen Idylle einer ausbeuterischen Apfelplantage. Während Julian unter der körperlichen Arbeit leidet und sich vor den merkwürdigen Zimmergenossen in den Containerbaracken fürchtet, stürzt sich Camille enthusiastisch in die vermeintliche Recherche und freundet sich mit HONG und SANCHO an, zwei wundergläubige Proletarier auf der Suche nach dem Glück. Für Julian wird es zunehmend schwieriger, den kommunistischen Filmemacher zu performen ...

Vor dem Film gibt es wie immer eine kurze Einführung und danach eine Filmbesprechung.

 
 

Termine

30.10.20 - 1.11.20
| Messe

25. Linke Literaturmesse
Nürnberg, Kulturwerkstatt Auf AEG
12.11.20 | 20:00
| Film

Regeln am Band bei hoher Geschwindigkeit
Taufkirchen, Kinocafé
10.12.20 | 20:00
| Film

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes
Taufkirchen, Kinocafé

„Hinter jedem großen Vermögen steht ein Verbrechen.“

Honoré de Balzac

German-Foreign-Policy-News

  • In der zweiten Welle
    (Eigener Bericht) - Unter dem Druck der zweiten Welle der Covid-19-Pandemie räumen Politiker und Wirtschaftsvertreter in Berlin eine Niederlage im...
  • Im Kampf gegen die US-Internetmonopole
    (Eigener Bericht) - In der EU wächst die Bereitschaft zu harten Schritten gegen die Dominanz US-amerikanischer Internet- und Hightech-Konzerne. Dies...
  • Im Interesse der deutschen Industrie
    (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung schert aus dem EU-Konsens in den Verhandlungen über ein Brexit-Freihandelsabkommen aus und verlangt...